Das Wiki, das „kontroverse“ Themen möglichst einfach erklärt.

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


The DAO (Organisation)

Nicht zu verwechseln mit Daoismus

„The DAO“ (DAO steht für Decentralized autonomous organization und hat nicht mit Daoismus zu tun) ist eine gewinnorientierte Firma auf Basis der digitalen Ethereum-Währung. Wobei Währung nicht ganz richtig ist, da „The DAO“ quasi seine eigene Währung hat, welche aber die Software von Ethereum als Grundgerüst benutzt. Ethereum erlaubt einem quasi seine eigenen Projekte, Währungen und Firmen zu gründen und „The DAO“ ist die größte damit gegründete Firma. Wobei Firma auch nicht ganz korrekt ist, da es quasi mehr oder weniger nur im Internet existiert. Aber wie jede Firma hat The DAO das Ziel Geld zu verdienen. Dies geschieht dadurch dass Investoren in das Projekt investieren können, welche dann auch gleich ein Stimmrecht in der Organisation bekommen, was der Höhe ihrer Investition entspricht. All dies wird ganz automatisch von der Ethereum-Software erledigt und geschieht zu 100% im Internet ohne irgendeinen festen Firmensitz oder real existierende Verträge. Es gibt natürlich Verträge - aber auch diese existieren nur digital und in Form der Software welche sich automatisch um die Verträge kümmert. Daher wäre es sehr schwer rechtlich etwas zu machen falls etwas schief läuft.

Wenn man dann in „The DAO“ investiert hat kann man mitbestimmen an welche Firmen und Projekte das Geld fließen soll. Man kann sein Geld auch jederzeit wieder zurückholen, aber ob dies auch der Fall ist wenn eines der Projekte scheitert, ist mehr als fraglich.

Wenn „The DAO“ es wirklich schafft in Projekte zu investieren die dann auch wirklich laufen und den Leuten einen nutzen bringen können, dann ist das natürlich gut. Falls dies aber nicht gelingt, besteht die Gefahr dass das ganze schnell den Bach runter geht und die Investoren ihr Geld nicht zurück bekommen. Dann ähnelt das ganze einem „Ponzi-Betrug“. Ein Ponzi-Betrug ist eine Firma die nicht wirklich irgendwas herstellt, verkauft oder anbietet, sondern die sich nur durch ständig neue Investoren finanziert und alte Investoren nur mit dem Geld neuer Investoren auszahlt. Das ganze ist dann als ein Firmenmodell auf Dauer nicht haltbar und es ist dann zwangsläufig so dass viele der Investoren leer ausgehen.

Siehe auch:

Bewerte den Artikel über The_DAO
 stars  (0 votes)

Diskussion

Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
Drucken/exportieren