Das Wiki, das „kontroverse“ Themen möglichst einfach erklärt.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
satanismus [2020/01/28 06:33]
2.247.245.224 [Theistischer Satanismus]
satanismus [2020/02/14 00:06] (aktuell)
manu alte Version wiederhergestellt (2018/10/24 02:22)
Zeile 1: Zeile 1:
 ======Satanismus====== ======Satanismus======
  
-[{{:​wiki:​religionen:​satanismus:​pentagramm.png?​200 |Ein Pentagramm ​dass bei satanisten eigtl andersrum ist - Das Symbol der meisten Satanisten. Wobei es in verschiedenen Formen und Farben verwendet wird, aber meistens ist es rot oder schwarz.}}]Satanismus als organisierte Religion ist ein relativ neues Phänomen, das vor allem 1966 mit der "​Kirche Satans"​ begann. Es gab zwar bereits davor satanische Bewegungen, diese waren aber meist entweder nicht offiziell als Religion anerkannt, waren nicht offen satanisch, oder wurden im Untergrund oder in Form von okkulten Geheimgesellschaften verbreitet. Heutzutage ist der Satanismus in vielen Ländern als eine offizielle Religion anerkannt und genießt in den meisten Ländern die selben Rechte wie die meisten anderen Religionen.+[{{:​wiki:​religionen:​satanismus:​pentagramm.png?​200 |Ein Pentagramm - Das Symbol der meisten Satanisten. Wobei es in verschiedenen Formen und Farben verwendet wird, aber meistens ist es rot oder schwarz.}}]Satanismus als organisierte Religion ist ein relativ neues Phänomen, das vor allem 1966 mit der "​Kirche Satans"​ begann. Es gab zwar bereits davor satanische Bewegungen, diese waren aber meist entweder nicht offiziell als Religion anerkannt, waren nicht offen satanisch, oder wurden im Untergrund oder in Form von okkulten Geheimgesellschaften verbreitet. Heutzutage ist der Satanismus in vielen Ländern als eine offizielle Religion anerkannt und genießt in den meisten Ländern die selben Rechte wie die meisten anderen Religionen.
  
-Satanisten die offen und direkt zu Gewalttaten und Verbrechen aufrufen, organisieren sich aber natürlich weiterhin im Geheimen. Satanische Kirchen die hingegen als offizielle und registrierte Religionen auftreten rufen zwar selten ​auch offen zu Taten auf die andere als schlecht, böse oder unmoralisch empfinden würden und rufen selten ​offen zu Sünden, zur Gotteslästerung,​ Sodomie (unnatürliche Sexakte) und zur schwarzen Magie usw. auf, achten dabei aber darauf, öffentlich nur Taten gut zu heißen die zwar anderen Schaden zufügen sollen und/oder die moralisch verwerflich und schockierend sind, die aber nicht gesetzlich strafbar sind(was nicht immer stimmt denn der satanismus ist eine religion wie das christentum bloß manche benutzen denn namen satans für ihre schlechten taten obwohl satan diese nicht gut heißt ausser diese person hat schlimme dinge getan zb mord vergewaltigung usw). Während Satanisten im Untergrund meist weniger darauf achten ob eine Tat gesetzlich gesehen ein Verbrechen darstellt oder nicht.(eigtl nicht da wie schon vorher gesagt satan dies nicht gut heißt) ​Was daran liegt dass die meisten Satanisten nicht wirklich an gut und böse im üblichen Sinne oder an objektive moralische Vorschriften glauben, weshalb sie ihre schlechten Taten nicht zwangsläufig als schlecht, böse oder überhaupt unmoralisch empfinden. ​(Wie man sieht ist der hauptschreiber ein konservativer Christ der keine ahnung vom satanismus hat und dieser teil des artikels eine lüge ist)+Satanisten die offen und direkt zu Gewalttaten und Verbrechen aufrufen, organisieren sich aber natürlich weiterhin im Geheimen. Satanische Kirchen die hingegen als offizielle und registrierte Religionen auftreten rufen zwar auch offen zu Taten auf die andere als schlecht, böse oder unmoralisch empfinden würden und rufen offen zu Sünden, zur Gotteslästerung,​ Sodomie (unnatürliche Sexakte) und zur schwarzen Magie usw. auf, achten dabei aber darauf, öffentlich nur Taten gut zu heißen die zwar anderen Schaden zufügen sollen und/oder die moralisch verwerflich und schockierend sind, die aber nicht gesetzlich strafbar sind. Während Satanisten im Untergrund meist weniger darauf achten ob eine Tat gesetzlich gesehen ein Verbrechen darstellt oder nicht. Was daran liegt dass die meisten Satanisten nicht wirklich an gut und böse im üblichen Sinne oder an objektive moralische Vorschriften glauben, weshalb sie ihre schlechten Taten nicht zwangsläufig als schlecht, böse oder überhaupt unmoralisch empfinden.
  
 =====Atheistischer Satanismus===== =====Atheistischer Satanismus=====
Zeile 12: Zeile 12:
  
 Absichtliches Provozieren z.B. durch öffentliche Gotteslästerung und dem Begehen von Sünden als Selbstzweck ist typisch für diese Art der "​Satanisten aus Protest"​. Ebenfalls typisch für diese Art von Satanisten ist auch das verdrehen von christlichen Symbolen wie z.B. ein umgekehrtes Kreuz oder das bilden von Anagrammen (das Vertauschen von Buchstaben) aus heiligen Namen etc.. Diese Art der satanischen Symbole haben meist keine tiefere (spirituelle) Bedeutung, sie dienen vor allem dem Spott, Hohn und dem Ausdruck von Protest gegen etablierte Religionen wie z.B. der Katholischen Kirche. Absichtliches Provozieren z.B. durch öffentliche Gotteslästerung und dem Begehen von Sünden als Selbstzweck ist typisch für diese Art der "​Satanisten aus Protest"​. Ebenfalls typisch für diese Art von Satanisten ist auch das verdrehen von christlichen Symbolen wie z.B. ein umgekehrtes Kreuz oder das bilden von Anagrammen (das Vertauschen von Buchstaben) aus heiligen Namen etc.. Diese Art der satanischen Symbole haben meist keine tiefere (spirituelle) Bedeutung, sie dienen vor allem dem Spott, Hohn und dem Ausdruck von Protest gegen etablierte Religionen wie z.B. der Katholischen Kirche.
-Wenn ihr denn wahren satanismus kennen lernen wollt schaut auf satanistische seiten denn der beitragschreiber hat keine ahnug was der unterschied zwischen modernen atheistischen satanismus theistischen satanismus luziferismus und teufelsanbetter ist.+
  
 =====Theistischer Satanismus===== =====Theistischer Satanismus=====
Zeile 21: Zeile 21:
  
 Diese Art von Satanisten sind aber wie gesagt mittlerweile extrem selten. Im Gegensatz zu den atheistischen Satanisten welche die Mehrheit und den "​Mainstream"​ bilden, befinden sich unter den theistischen Satanisten sicherlich keine "​rebellierenden"​ oder "​experimentierenden"​ Teenager und sie gehören auch keiner registrierten oder gar öffentlichen Organisation an die irgendwo gelistet wäre und der man einfach so beitreten könnte. Allerdings kann es sein dass sie über einige "​[[Front-Organisation]]en"​ verfügen. Theistische Satanisten sehen den Satanismus auch nicht als eine Art Zeitvertreib oder ein Hobby um ihre Aggressionen oder die dunkle Seite ihrer Sexualität auszuleben, so wie es viele atheistische Satanisten tun. Sie beschränken sich auch nicht auf gewisse, rein rituelle "​Opfer"​. Theistische Satanisten wissen meist genau was sie tun, treffen sich nicht in der Öffentlichkeit und haben meist wesentlich konkretere und wesentlich geplantere und langfristigere Ziele. Diese Art von Satanisten sind aber wie gesagt mittlerweile extrem selten. Im Gegensatz zu den atheistischen Satanisten welche die Mehrheit und den "​Mainstream"​ bilden, befinden sich unter den theistischen Satanisten sicherlich keine "​rebellierenden"​ oder "​experimentierenden"​ Teenager und sie gehören auch keiner registrierten oder gar öffentlichen Organisation an die irgendwo gelistet wäre und der man einfach so beitreten könnte. Allerdings kann es sein dass sie über einige "​[[Front-Organisation]]en"​ verfügen. Theistische Satanisten sehen den Satanismus auch nicht als eine Art Zeitvertreib oder ein Hobby um ihre Aggressionen oder die dunkle Seite ihrer Sexualität auszuleben, so wie es viele atheistische Satanisten tun. Sie beschränken sich auch nicht auf gewisse, rein rituelle "​Opfer"​. Theistische Satanisten wissen meist genau was sie tun, treffen sich nicht in der Öffentlichkeit und haben meist wesentlich konkretere und wesentlich geplantere und langfristigere Ziele.
-Nein stimmt nicht wir glauben an die hölle als einen ort wo es gut ist und bloß schlechte menschen leiden aber der typ hat keine ahnung.+
 =====Pentagramm===== =====Pentagramm=====
  
Drucken/exportieren