Das Wiki, das „kontroverse“ Themen möglichst einfach erklärt.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
protokolle_der_weisen_von_zion [2018/11/18 18:20]
manu
protokolle_der_weisen_von_zion [2018/11/18 18:21] (aktuell)
manu
Zeile 2: Zeile 2:
  
  
-[{{ :​parteien:​nsdap:​die_protokolle_der_weisen_von_zion_cover_1912_russland.jpg?​300|Die Protokolle der Weisen von Zion. Cover der russischen Ausgabe von 1912. Man beachte die pseudo-okkulten Zeichen auf dem Cover, die den Eindruck verstärken sollten die Juden wären eine Art-Satans-[[Sekte]] und die das Buch "​authentischer"​ wirken lassen sollen.}}]Die Protokolle der Weisen von Zion sind ein ein Buch das versucht das [[Judentum]] als eine Art ausbeutende,​ [[kapitalismus|kapitalistische]] und weltverschwörende "​Satans-[[Sekte]]"​ darzustellen. Das Buch besteht aus angeblichen Mitschriften aus einem angeblichen Treffen Jüdischer Führer des späten 19. Jahrhunderts. Darin beschreiben sie ihre angeblichen Pläne für Weltherrschaft,​ für weltweite Kriege und für die Ausrottung und finanzielle Ausbeutung von "​Nicht-Juden"​.+[{{ :​parteien:​nsdap:​die_protokolle_der_weisen_von_zion_cover_1912_russland.jpg?​220|Die Protokolle der Weisen von Zion. Cover der russischen Ausgabe von 1912. Man beachte die pseudo-okkulten Zeichen auf dem Cover, die den Eindruck verstärken sollten die Juden wären eine Art-Satans-[[Sekte]] und die das Buch "​authentischer"​ wirken lassen sollen.}}]Die Protokolle der Weisen von Zion sind ein ein Buch das versucht das [[Judentum]] als eine Art ausbeutende,​ [[kapitalismus|kapitalistische]] und weltverschwörende "​Satans-[[Sekte]]"​ darzustellen. Das Buch besteht aus angeblichen Mitschriften aus einem angeblichen Treffen Jüdischer Führer des späten 19. Jahrhunderts. Darin beschreiben sie ihre angeblichen Pläne für Weltherrschaft,​ für weltweite Kriege und für die Ausrottung und finanzielle Ausbeutung von "​Nicht-Juden"​.
  
 Das Buch wurde höchstwahrscheinlich 1897 von Pyotr Ivanovich Rachkovsky (einem Leiter der russischen Geheimpolizei) geschrieben und 1903 in Russland veröffentlicht und danach in praktisch alle anderen Sprachen übersetzt. Henry Ford z.B. ließ 500.000 Exemplare davon drucken und während des Dritten Reiches mussten alle Schüler in Deutschland das Buch lesen. Bis heute wird versucht das Buch als authentisch darzustellen und es werden immer noch unzählige Neuauflagen des Buches gedruckt, werden weit verbreitet, und sind völlig frei zugänglich. Manchmal wird das Buch auch in leicht abgewandelter Form neu-aufgelegt um z.B. anstelle von Juden, direkt [[Kapitalisten]] anzugreifen (in dem Buch werden die Juden sowieso bereits als extrem boshafte und gierige [[Kapitalisten]] dargestellt). Das Buch wurde höchstwahrscheinlich 1897 von Pyotr Ivanovich Rachkovsky (einem Leiter der russischen Geheimpolizei) geschrieben und 1903 in Russland veröffentlicht und danach in praktisch alle anderen Sprachen übersetzt. Henry Ford z.B. ließ 500.000 Exemplare davon drucken und während des Dritten Reiches mussten alle Schüler in Deutschland das Buch lesen. Bis heute wird versucht das Buch als authentisch darzustellen und es werden immer noch unzählige Neuauflagen des Buches gedruckt, werden weit verbreitet, und sind völlig frei zugänglich. Manchmal wird das Buch auch in leicht abgewandelter Form neu-aufgelegt um z.B. anstelle von Juden, direkt [[Kapitalisten]] anzugreifen (in dem Buch werden die Juden sowieso bereits als extrem boshafte und gierige [[Kapitalisten]] dargestellt).
Zeile 15: Zeile 15:
  
  
-<note important>​Hinweis! Der folgende Abschnitt ist teilweise [[subjektiv]] formuliert. Das ist zwar an sich nichts schlechtes, aber ich finde eben man sollte es kurz anmerken (was jetzt wiederum eine subjektive Formulierung war :-) ) </​note>​ [{{:​parteien:​nsdap:​propgagandaplakat_gegen_juden_totenkoepfe.jpg.jpg?​200 |Propagandaplakat gegen Juden dass die angeblichen Opfer der Juden als Totenköpfe darstellt und die Verwüstung illustriert welche Juden verursachen würden.}}]+<note important>​Hinweis! Der folgende Abschnitt ist teilweise [[subjektiv]] formuliert. Das ist zwar an sich nichts schlechtes, aber ich finde eben man sollte es kurz anmerken (was jetzt wiederum eine subjektive Formulierung war :-) ) </​note>​ [{{ :​parteien:​nsdap:​propgagandaplakat_gegen_juden_totenkoepfe.jpg.jpg?​200|Propagandaplakat gegen Juden dass die angeblichen Opfer der Juden als Totenköpfe darstellt und die Verwüstung illustriert welche Juden verursachen würden.}}]
  
  
Drucken/exportieren