Das Wiki, das „kontroverse“ Themen möglichst einfach erklärt.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten, nächste Überarbeitung
luzifer [2016/01/02 01:23]
manu [Luzifer in der Bibel]
luzifer [2017/03/20 14:48]
manu
Zeile 2: Zeile 2:
  
 [{{ :​wiki:​religionen:​christentum:​luzifer.jpg?​270|William Blakes Darstellung von Luzifer als Illustration von John Miltons "​Paradise Lost"​.}}]Luzifer (lateinisch für "​Lichtbringer"​) ist ein Dämon im modernen Christentum und sein Name wird oft auch gleichbedeutend mit "​Teufel"​ gebraucht. Manche Christen verstehen es auch so dass "​Luzifer"​ der Name des Teufels war bevor er herabfiel und manche Christen verbinden ihn auch mit den 7 Todsünden. Er ist auch ein Symbol für Ungehorsam und Rebellion (besonders auch im modernen [[Satanismus]]). [{{ :​wiki:​religionen:​christentum:​luzifer.jpg?​270|William Blakes Darstellung von Luzifer als Illustration von John Miltons "​Paradise Lost"​.}}]Luzifer (lateinisch für "​Lichtbringer"​) ist ein Dämon im modernen Christentum und sein Name wird oft auch gleichbedeutend mit "​Teufel"​ gebraucht. Manche Christen verstehen es auch so dass "​Luzifer"​ der Name des Teufels war bevor er herabfiel und manche Christen verbinden ihn auch mit den 7 Todsünden. Er ist auch ein Symbol für Ungehorsam und Rebellion (besonders auch im modernen [[Satanismus]]).
-Luzifer so wie wir ihn heute verstehen kommt in der Bibel selbst nicht direkt, sondern nur indirekt vor. Aber im Buch Henoch ([[Apokryphen]]) ist die Rede von gefallenen Engeln und dass sie die Menschen verführen in dem sie ihnen beibringen wie man Feuer benutzt und Waffen schmiedet usw.. Es gibt daher auch gewisse Gemeinsamkeiten mit der griechischen ​Sage von [[Prometheus]].+Luzifer so wie wir ihn heute verstehen kommt in der Bibel selbst nicht direkt, sondern nur indirekt vor. Aber im Buch Henoch ([[Apokryphen]]) ist die Rede von gefallenen Engeln und dass sie die Menschen verführen in dem sie ihnen beibringen wie man Feuer benutzt und Waffen schmiedet usw.. Es gibt daher auch gewisse Gemeinsamkeiten mit den griechischen ​Sagen über [[Prometheus]] und [[Minerva]].
  
 ===Sage=== ===Sage===
  
-Es heißt Luzifer war einst eines der perfektesten Engel, der aber aufgrund seines Neides, anfing mit Gott zu kämpfen und gegen ihn Krieg führte, woraufhin er und die Engel die ihm folgten in die Hölle gestoßen wurden. Von der Hölle aus plante er seine Rache gegen Gott, aber als die Menschen erschaffen wurden, kommt er zur Schlussfolgerung dass er sich am einfachsten rächen könne, in dem er die Menschheit verführt, verdirbt und dazu verleitet zu sündigen. Er begibt sich zur Erde und verwandelt sich in eine Schlange und verführt Eva dazu die verbotene Frucht vom Baum der Erkenntnis zu essen. ​+Es heißt Luzifer war einst einer der perfektesten Engel, der aber aufgrund seines Neides, anfing mit Gott zu kämpfen und gegen ihn Krieg führte, woraufhin er und die Engel die ihm folgten in die Hölle gestoßen wurden. Von der Hölle aus plante er seine Rache gegen Gott, aber als die Menschen erschaffen wurden, kommt er zur Schlussfolgerung dass er sich am einfachsten rächen könne, in dem er die Menschheit verführt, verdirbt und dazu verleitet zu sündigen. Er begibt sich zur Erde und verwandelt sich in eine Schlange und verführt Eva dazu die verbotene Frucht vom Baum der Erkenntnis zu essen. ​
  
 Diese "​Sage"​ über Luzifer kommt aus der Neuzeit und entstammt vor allem aus John Miltons epischen Gedicht "​Paradise Lost" und es wird angenommen dass sich John Milton wiederum von der griechischen Sage über [[Prometheus]] hat inspirieren lassen. Es kommt also nicht direkt aus der Bibel. Diese "​Sage"​ über Luzifer kommt aus der Neuzeit und entstammt vor allem aus John Miltons epischen Gedicht "​Paradise Lost" und es wird angenommen dass sich John Milton wiederum von der griechischen Sage über [[Prometheus]] hat inspirieren lassen. Es kommt also nicht direkt aus der Bibel.
Drucken/exportieren