Das Wiki, das „kontroverse“ Themen möglichst einfach erklärt.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Letzte Überarbeitung Beide Seiten, nächste Überarbeitung
last-thursdayism [2015/10/14 21:18]
manu angelegt
last-thursdayism [2015/10/14 21:19]
manu
Zeile 3: Zeile 3:
 Last-Thursdayism (auf Deutsch wörtlich: „Letzten-Donnerstag-ismus“,​ sinngemäß etwa die „Lehre vom vergangenen Donnerstag“) bezieht sich auf die Idee, dass das Universum am vergangenen Donnerstag erschaffen wurde, aber mit dem Aussehen als sei es Milliarden von Jahren alt, inklusive der Menschen, ihrer Erinnerungen,​ Geschichtsbücher,​ Fossilien, und so weiter. Last-Thursdayism (auf Deutsch wörtlich: „Letzten-Donnerstag-ismus“,​ sinngemäß etwa die „Lehre vom vergangenen Donnerstag“) bezieht sich auf die Idee, dass das Universum am vergangenen Donnerstag erschaffen wurde, aber mit dem Aussehen als sei es Milliarden von Jahren alt, inklusive der Menschen, ihrer Erinnerungen,​ Geschichtsbücher,​ Fossilien, und so weiter.
  
-Der Begriff an sich is ein "​Meme"​ aus dem Internet, aber das Konzept selbst ist älter und stammt aus der Sciencefiction-Literatur ​oder Sciencefiction-Filmen wie z.B. "Dark City" +Der Begriff an sich is ein "​Meme"​ aus dem Internet, aber das Konzept selbst ist älter und stammt aus der Sciencefiction-Literatur ​und Sciencefiction-Filmen wie z.B. "Dark City". 
-.+
 Der Sciencefiction Autor L. Ron Hubbard übernahm das Konzept aus den Groschenheften seiner Zeit. Daher sind die einzigen die tatsächlich an dieses Konzept glauben, manche (auch nicht alle) [[Scientology|Scientologen]] die mindestens "OT III" erreicht haben. Der Sciencefiction Autor L. Ron Hubbard übernahm das Konzept aus den Groschenheften seiner Zeit. Daher sind die einzigen die tatsächlich an dieses Konzept glauben, manche (auch nicht alle) [[Scientology|Scientologen]] die mindestens "OT III" erreicht haben.
  
Drucken/exportieren