Das Wiki, das „kontroverse“ Themen möglichst einfach erklärt.

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Ästhetik

Ästhetik, im allg. Sprachgebrauch die Eigenschaft, eine geschmackvolle Schönheit aufzuweisen; i. e. S. eine philosoph. Disziplin, die sich mit Wesen und Wirkung der Schönheit, speziell der Schönheit in der Kunst, befasst.

Die philosoph. Lehre vom Schönen, bes. von der Kunst, als der vollendetsten Erscheinung des Schönen, wurde als selbständige Wissenschaft durch A. G. Baumgarten mit seiner Schrift »Aesthetica« 1750/58 begründet und nach ihm u. a. durch Mendelssohn, Winckelmann, Lessing, Kant, Schiller, Schelling, Solger und Hegel gefördert.

Bewerte den Artikel über Ästhetik
 stars  (0 votes)

Diskussion

Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
Drucken/exportieren